Die bisherigen Produktionen des BLTh

30. Mai 1983Gründung (Renato De Pedrini, Dani Ramsauer, Missionsstrasse 23)
Mai 1984Loriot-Szenen (diverse RegisseurInnen intern, im Holbein Gymnasium)
Dezember 1984Berthold Brecht, Die Kleinbürgerhochzeit (Dani Ramsauer, im Borromäum)
Dezember 1985Carlo Goldoni, Abschied von Venedig (Dani Ramsauer, im Borromäum)
Jan./Febr. 1987Vaclav Havel, Die Benachrichtigung (Renato De Pedrini, im Holbein Gymnasium)
Juni 1987Schlusstag-Produktion im Holbein Gymnasium
Jan./Febr. 1988St. Parker, Fahrradliebe (Renato De Pedrini; Musik Beat Ramseyer, im Holbein Gymnasium)
Januar 1989Wolfgang Hildesheimer, Der Drachenthron (Dani Ramsauer, im Holbein Gymnasium)
März 1990Alan Ayckbourn, Die bessere Hälfte (Hanspeter Stoll, im Holbein Gymnasium)
Februar 1992H. Lommer, Viel Lärm um Helena (Hanspeter Stoll; Musik Beat Ramseyer, im Holbein Gymnasium)
Jan./Febr. 1993Oscar Wilde, Bunbury (Renato De Pedrini, im Holbein Gymnasium)
März 1994Jacques Offenbach, Die schönen Weiber von Tulipan (Danny Wehrmüller, im Holbein Gymnasium)
Mai 1995A. Carr, Sofortige Erleuchtung (Beate Potocnik, im Holbein Gymnasium)
März 1996J. Soyfer, Astoria (Danny Wehrmüller, im Holbein Gymnasium)
März 1997Alan Ayckbourn, Einer für alles (Henning Köhler, im Holbein Gymnasium)
März 1998Werner Schwab, Flutsch und Futsch (Henning Köhler, im Holbein Gymnasium)
März 1999Jacques Offenbach, Orpheus in der Unterwelt (Dani Ramsauer, im Holbein Gymnasium)
Dez. 99/Jan. 00Alan Ayckbourn, Schöne Bescherungen (Renato De Pedrini, im Holbein Gymnasium)
März 2002Urs Widmer, Top Dogs (Ilse Pieth, Aula Leonhard)
März 2003Andreas Gryphius, Horribilicribrifax (Dani Ramsauer, Aula Leonhard)
März 2004Vladimir Sorokin, Die Schlange (Hans Jürg Müller & Catherine Villiger, Aula Leonhard)
Nov. 2005Thomas Hürlimann, Das Lied der Heimat (Ilse Pieth, Lieder Beat Ramseyer, Aula Leonhard)
März 2007Unvergesslich, diese Tulpenfelder, nach Peter Handke (Salomé Im Hof, Aula Leonhard)
Oktober 2008Rick Abbot, Witerspile! (Dani Ramsauer, Aula Leonhard)
Oktober 2009Friedrich Dürrenmatt, Frank V (Ilse Pieth, Aula Leonhard)
Oktober 2010Alan Ayckbourn, Ein komisches Talent (Sarah Ley, Aula Leonhard)
November 2011Joseph Kesselring, Arsen und Spitzenhäubchen (Sarah Ley, Aula Leonhard)
April 2013Tracy Letts, Eine Familie (Nikolaus Matthes, Aula Leonhard)
März 2015Marc Becker, Wir im Finale (Nikolaus Matthes, Aula Leonhard)
April 2016Reginald Rose, Die zwölf Geschworenen (David Köhne, Aula Leonhard)
April/Mai 2017Václav Havel, Die Benachrichtigung (David Köhne, Aula Leonhard
April 2018Nikolai Erdman, Der Selbstmörder (David Köhne, Aula Leonhard)
Mai 2019Max Frisch, Biedermann und die Brandstifter (Nikolaus Matthes, Aula Leonhard)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Chronik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.