Alan AyckbournSchöne Bescherungen (Season's Greetings)  

Über das Stück

Ein vielschichtiges Stück zum Weihnachtsfest, zum Fest der Freude, voller geplanter und ungeplanter Überraschungen

Zum dritten Mal, nach „Die bessere Hälfte“ und „Einer für alles“ spielen wir ein Stück des englischen Autors Alan Ayckbourn. Ayckbourn ist der meistgespielte Autor der Gegenwart.

Uns fasziniert immer wieder seine Fähigkeit, menschliche Beziehungen darzustellen, ernsthafte Themen ohne Moralin und Zeigefinger zu behandeln und witzig-prägnante Texte zu schreiben. Er hat ein ausgeprägtes Gespür für komische Situationen und Konstellationen, und bei der dramaturgischen Umsetzung seiner Geschichten geht er immer wieder neue und originelle Wege.

Mitwirkende

Regie:
Renato De Pedrini

Es spielen:
Beat Escher, Denise Greiner, Ruth Weber, Albi Kern, Dani Ramsauer,
Beatrice Dietrich, Martin Jucker, Denise Berger, Percy von Tomei

Vorstellungen

WBS Holbein
jeweils Fr und Sa

10. – 11. und  17. – 18.Dez. 1999

7. – 8. und 14. – 15. Jan. 2000

 

Flyer

Fotos

Denise Berger, Beat Escher, Albi Kern,
Denise Greiner, Martin Jucker

Beat Escher, Martin Jucker

Albi Kern, Denise Berger, Dani Ramsauer

Denise Greiner, Albi Kern, Percy von Tomei

HintergrundHintergrund Doppel