Die 30. in 33 Jahren / JubiläumsproduktionDie Benachrichtigung Eine satirische Komödie von Václav Havel  

Über das Stück

Im Frühling 1987 spielte das blutjunge Lehrertheater „Die Benachrichtigung“ von Václav Havel. Nach 30 Jahren nehmen wir uns das Stück wieder vor, feststellend, wie hochaktuell es immer noch ist. Es geht um Macht und Herrschaft, Sprache, Masse und Individuum. Was schwer tönt, kommt leicht daher. Absurdes Theater, tragikomisch, grotesk. 1965 uraufgeführt und keine Spur von angestaubt.

Mitwirkende

Regie: David Köhne

Es spielen: Adrian Auer, Beatrice Eha, Daniela Gunzenhauser, Thomas Hinder, Martin Jucker, Albi Kern, Jutta Kern, Jan Kujawa, Christine Niederer, Alexandra Rosengarth, Ruth Weber, Andreas Witmer

Vorstellungen

Freitag, 28. April 2017, 20.00 h; Aula Leonhard, Leonhardstrasse 15, Basel
Samstag, 29. April 2017, 20.00 h
Sonntag, 30. April 2017, 19.00 h
Donnerstag, 4. Mai 2017, 20.00 h
Freitag, 5. Mai 2017, 20.00 h
Samstag, 6. Mai 2017, 20.00 h

Ab sofort können Sie hier Ihre Tickets online reservieren.

Flyer

web_Final_BEN_Flyer_vorne

Mit freundlicher Unterstützung von:

swissfondsbs4f

HintergrundHintergrund Doppel